Archiv für den Monat: Juni 2015

Termin Dachstuhl

Heute haben wir endlich den Termin für den Dachstuhl erhalten – 09.07.2015. D.h. B(l)aupause von 3 Wochen. Prinzipiell kein Problem, wenn die ständigen Regenfälle nicht wären, die für Porenbetonsteine nicht unbedingt gut sind. Haben zur Sicherheit gleich eine Anfrage an die Bauleitung gesandt, ob / in wie fern das problematisch sein kann.

Zusatzvereinbarung 1

Heute haben wir die Zusatzvereinbarung zum Bauvertrag für Zusatzleistungen von der Architektin erhalten über folgende Punkte erhalten:

  • Zusatzraum OG
  • Dachziegel für Schüssel
  • Farbige Außentür/fenster
  • Haustürseitenteil
  • Handtuchheizkörper
  • Vordach Hauseingang

Soweit in Ordnung, bis auf Materialkosten des zusätzl. Raumes. Wir haben hier anstelle des Luftraumes / der Gallerie im OG einen weiteren Raum ausführen lassen. Da im EG durch eine die offene Küche eine Wand sowie eine Tür wegfallen, sollte der Raum kostenneutral sein. Schauen wir mal…

Rohbau – Fertigstellung Obergeschoss

Heute wurde mit dem Gießen des zweiten Ringankers das Obergeschoss fertig gestellt. Die Baustelle wurde aufgeräumt, Restmaterial beseitigt und nun kann als nächstes der Dachstuhl kommen.

Parallel läuft die Planung für Ver- und Entsorgung (aller Medien) sowie Angebotseinholung. Auf Grund der Auflage eines Drosselabflusses durch die Stadt, müssen wir uns auch mit verschiedene Möglichkeiten bzw. Ausführungen von Retentionszisternen auseinandersetzen.

Obergeschoss Tag 5

Und das ist sie – die Aussparung in der Duschwand 🙂

obergeschoss_tag5_1

Der restliche Isolieranstrich wurde auf Nachfrage noch ergänzt.

obergeschoss_tag5_2

Hier eine uns unerklärliche Aussparung in einer OG-Wand, vermutlich zur Verteilung der Bodenheizung. Genaueres ist den uns vorliegenden Plänen leider nicht zu entnehmen. Bei nächster Gelegenheit müssen wir noch die detaillierten Dokumente zur Ausführungsplanung anfordern.

obergeschoss_tag5_3

Obergeschoss Tag 3

Die Außenwände im OG stehen schon und erster Reihe der Innenwände ist gesetzt. Nach einigen Startschwierigkeiten bei der Kontrolle der Maßketten – es sah fast so aus, als wären die Fenster in den Kinderzimmern nicht an der richtigen Stelle 🙁 – stimmte dann doch alles.

obergeschoss_tag3_1

Am 9. Juni konnten wir glücklicherweise noch die Aussparung in der Duschwand klären und die damit notwendige 24er Wand – kostet bestimmt extra. In der Planungsphase war das etwas „schwierig“ und leider hatten wir die laut Plänen auszuführende 11er Wand an dieser Stelle übersehen, die logischerweise mit einer Aussparung viel zu dünn geplant ist.

obergeschoss_tag3_2